AM 03. JUNI IST
WELT-APFELWEIN-TAG

 

 

APFELWEIN IST KULT – IN VIELEN LÄNDERN

Stöffche, Most, Cider, Sidra – das spritzige Getränk hat zahlreiche Namen. Egal, wo er getrunken wird: Apfelwein macht gute Laune und vermittelt immer ein einzigartiges Heimatgefühl.

Der Welt-Apfelwein-Tag am 3. Juni möchte Apfelweinliebhaber auf der ganzen Welt zusammenbringen. Genießen und feiern Sie die Vielfalt des Apfelweins ! Denn schließlich braucht ein ganz besonderes Getränk auch einen ganz besonderen Tag. Der Welt-Apfelwein-Tag am 3. Juni ist eine internationale Liebeserklärung an das beliebte Kultgetränk.

Er markiert auf der ganzen Welt symbolisch den Start der Apfelweinsaison. Ob Kelterer, Apfelweinwirt, Stöffche-Fan oder Streuobstwiesenbesitzer: Sende Dein Prost in die Welt. Laden Sie sich hier die Vorlage zum Posten herunter und starten Sie den Aufruf zum digitalen-Prost in Ihren Social-Media-Kanälen.

weltapfelweintag-foto-ziele-960x600

UNSERE ZIELE

Mit dem Welt-Apfelwein-Tag möchten wir alle Apfelweinnationen erreichen und ihnen als gleichberechtigte Partner eine internationale Plattform bieten, auf der gemeinschaftliche Aktionen rund um den Welttag kommuniziert werden. Hier können sich Apfelweinliebhaber, Kelterer, Apfelweinwirte und Händler aus aller Welt miteinander vernetzen und über Aktionen und Veranstaltungen rund um den Welt-Apfelwein-Tag informieren – und eigenständig Aktionen einstellen.

Der Tag soll Aufmerksamkeit schaffen für die Vielfalt und die Besonderheiten von Apfelwein, soll Lust darauf machen, sich über Apfelwein und seine Bedeutung für den Naturschutz zu informieren, und ein Feiertag für Apfelweinbegeisterte sein.

bembel-combo

WOHL BEKOMMS!
ALLA SALUTE!
CHEERS! SKAL! KIPPIS!

die.apfelweinkeltereien
die.apfelweinkeltereien
die.apfelweinkeltereien
die.apfelweinkeltereien
die.apfelweinkeltereien
die.apfelweinkeltereien
die.apfelweinkeltereien
die.apfelweinkeltereien

CIDER, CIDRE ODER SIDRA –
INTERNATIONALE VIELFALT

Auch in Finnland wird Apfelwein getrunken. Und in Slowenien. In Frankreich, Großbritannien, USA und Spanien sowieso. Er heißt Siidera, Jabolčnik, Cidre, Cider oder Sidra. In mehr als 20 Ländern genießen Apfelweinliebhaber ihr Stöffche, von Argentinien und Australien über Litauen und Lettland bis Neuseeland und Kanada. Alle Apfelweine haben ihre regionalen Eigenheiten, sind sauer oder süß, mit Kohlensäure versetzt, klar oder trüb, es gibt sie frisch vom Fass, in Flaschen oder Dosen.

In allen Apfelweinnationen ist er ein beliebtes, spritziges Erfrischungsgetränk, das den ganz besonderen Geschmack vergorener Äpfel zur Geltung bringt. Und weil er rund um die Welt getrunken und genossen wird, wird er auch rund um die Welt gefeiert – mit Ihnen und Millionen anderer Menschen. Wohl bekommt’s! Alla salute! Cheers! Skal! Kippis!

weltapfelweintag-foto-initiatoren-960x318

INITIATOREN UND PARTNER

Ins Leben gerufen haben den Welt-Apfelwein-Tag die Mitglieder des Verbandes der Hessischen Apfelwein- und Fruchtsaft-Keltereien e. V. Mit Liebe und jahrzehntelangem Know-How stellen die Kelterer ihr Stöffche her.

Den Welt-Apfelwein-Tag unterstützen hessen- und deutschlandweit viele Partner. Dazu zählen zahlreiche Apfelweinwirtschaften, Szenelokale, Restaurants, die Vereinigung der Frankfurter Apfelweinwirte sowie die Naturschutz-Akademie Hessen und die MGH GUTES AUS HESSEN GmbH.

 

logo-2-nahlogo-1-verbandlogo-3-mghlogo-4-awwirte